Wie finden Sie zum BEAK?

Der eine Weg führt über die Elternvertretung: In jeder Gruppe Ihrer Kita werden (meist zwei) Elternvertreter gewählt. In Kitas mit mehr als 45 Kindern bildet sich aus den Elternvertretern ein Elternausschuss. Dieser entsendet einen oder zwei Elternvertreter in den BEAK. Der andere Weg ist Ihr persönliches Interesse: Alle interessierten Eltern sind im BEAK herzlich willkommen, auch wenn sie keine gewählten Elternvertreter sind, ebenso alle interessierten ErzieherInnen, LeiterInnen und  TrägervertreterInnen.

WIR BRAUCHEN SIE, LIEBE ELTERN!

Wir laden Sie ein, den BEAK in seinem Engagement für die Kinder in Marzahn-Hellersdorf zu unterstützen. Kommen Sie zu unserem nächsten Treffen!
Naturgemäß haben wir ein „Nachwuchsproblem“: Jeden Sommer verlassen leider viele fleißige Elternvertreter mit der Einschulung ihrer Kinder den BEAK. Sie können sich dann z. B. im BezirksElternAusschuss Schule (BEAS) engagieren. Wir im BEAK brauchen Sie, um die Reihen der Kita-Elternvertreter wieder zu schließen.

WARUM SICH ELTERNARBEIT LOHNT

08-fazit

Warum sich Elternarbeit lohnt - Eine Videopräsentation

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Wenn Sie Fragen haben oder einfach nur neugierig auf das BEAK-Team und unsere Arbeit im BEAK sind, dann kontaktieren Sie uns.

22.01.2013